Wimbledon

Federer im Viertelfinale gegen Wawrinka

+
Roger Federer

London - Rekordchampion Roger Federer ist ohne Probleme ins Viertelfinale von Wimbledon eingezogen. Der siebenmalige Titelträger aus der Schweiz bezwang den Spanier Tommy Robredo 6:1, 6:4, 6:4.

Federer bleibt damit im laufenden Turnier ohne Aufschlag- und Satzverlust.

Am Mittwoch trifft der 32-Jährige auf seinen Landsmann Stan Wawrinka. Der Melbourne-Champion setzte sich gegen den Spanier Feliciano Lopez 7:6 (7:5), 7:6 (9:7), 6:3 durch und zog erstmals in seiner Karriere ins Viertelfinale des bedeutendsten Tennisturniers der Welt ein.

SID

Kommentare

Meistgelesen

Tor des Jahres? Hier spielt Barcas Topstar Neymar eine ganze Abwehr schwindelig
Tor des Jahres? Hier spielt Barcas Topstar Neymar eine ganze Abwehr schwindelig
Champions-League-Paarungen stehen fest
Champions-League-Paarungen stehen fest
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
DFL investiert 1,8 Mio. Euro für Videoassistent
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung
US-Liga: Schweinsteiger bei All-Star-Spiel in der Startaufstellung