Sturz mit Rennrad

Eis-Star gerät unter Traktor - schwer verletzt

+
Natalia Czerwonka (Mitte) wurde schwer verletzt.

Lodz - Die polnische Eisschnellläuferin Natalia Czerwonka hat bei einem Trainingsunfall schwere Verletzungen erlitten.

Die 25 Jahre alte Olympiazweite von Sotschi in der Teamverfolgung stürzte mit ihrem Rennrad und geriet unter einen Traktor. Dabei zog sie sich einen Wirbelbruch und Kopfverletzungen zu. Polnischen Medienberichten zufolge schwebt Czerwonka nicht in Lebensgefahr. Sie wird in einem Krankenhaus in Lodz behandelt.

sid

Kommentare

Meistgelesen

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
Klopp zu den Bayern? Von wegen!
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
"Skandal!": Fehlentscheidungen schlagen hohe Wellen im Netz
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg