Auslosung in London

Davis-Cup-Team nach Australien - Damen im Fed Cup in Weißrussland

+
Head of Women‘s Tennis und Head of Men‘s Tennis: Barbara Rittner und Boris Becker.

Die deutschen Tennis-Herren starten mit einem Auswärtsspiel gegen Australien in die neue Davis-Cup-Saison, für die Damen beginnt die Amtszeit des neuen Teamchefs Jens Gerlach mit dem Erstrundenspiel gegen den diesjährigen Finalisten Weißrussland.

London - Das ergab die Auslosung am Mittwoch in London. Ob es für das deutsche Fed-Cup-Team ein Heim- oder Auswärtsspiel wird, ist noch nicht entschieden. Weißrussland kann innerhalb der nächsten 30 Tage die Option ziehen, auf ein Heimspiel zu bestehen.

Die erste Runde im Davis Cup wird vom 2. bis 4. Februar 2018 gespielt, die Auftakt-Runde im Fed Cup am 10. und 11. Februar. Das Davis-Cup-Team hatte sich am vergangenen Wochenende durch einen Sieg im Relegationsspiel in Portugal den Verbleib in der Weltgruppe der besten 16 Nationen gesichert.

Jens Gerlach war am Dienstag in Stuttgart als Nachfolger der langjährigen Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner vorgestellt worden. Rittner übernimmt die neu geschaffene Rolle als Head of Women's Tennis.

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Europa League: Apollon Limassol - Eintracht Frankfurt heute im Livestream und live im TV

Europa League: Apollon Limassol - Eintracht Frankfurt heute im Livestream und live im TV

Wegen Trauerfall: Weltmeister von 2014 fällt gegen Russland aus

Wegen Trauerfall: Weltmeister von 2014 fällt gegen Russland aus

Skate-Profi (18) verunglückt tödlich beim Weltcup-Finale in Rio

Skate-Profi (18) verunglückt tödlich beim Weltcup-Finale in Rio

Wegen Emil Forsberg: Gute Nachrichten für alle RB-Fans

Wegen Emil Forsberg: Gute Nachrichten für alle RB-Fans

Salihamidzic bestätigt Vorfall mit Ribéry nach BVB-Spiel

Salihamidzic bestätigt Vorfall mit Ribéry nach BVB-Spiel

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren