Kuriosum

Chaos beim Kassel Marathon: Spitzengruppe muss Rennen abbrechen

+
Der Kassel-Marathon bot ein echtes Kuriosum. (Symbolbild)

Beim Kassel Marathon haben sich die Ereignisse überschlagen. Ausgerechnet die fünf Läufer der Spitzengruppe sind falsch abgebogen und aus dem Rennen genommen worden.

Kassel - Beim Kassel Marathon ist ein Malheur der besonderen Art passiert. Die fünf Läufer der Spitzengruppe wurden daraufhin aus dem Rennen genommen.

An der Weserpitze sind die in Führung liegenden Läufer falsch abgebogenwie hna.de* berichtet. Daraufhin wurden die Läufer gestoppt und schlussendlich aus dem Rennen genommen.

Alle weitere Infos zum Kassel Marathon finden sie im Ticker von hna.de.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Axel Schürgels

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

DFB-Pokal: Schalke und Darmstadt weiter - Wehen und St. Pauli mit dramatischer Verlängerung

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Formel-1-Kalender 2018: Alle Termine und Startzeiten im Überblick

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

Nächste Medaillen für Deutschland: Hürden-Läuferinnen holen zweimal Edelmetall 

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Trainer Breitenreiter verlängert bei Hannover 96 bis 2021

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren