Nach 0:5 immerhin noch 3:6

Bilder: Russen zu stark für kämpfendes DEB-Team

Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
1 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
2 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
3 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
4 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
5 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
6 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
7 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
8 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.
9 von 25
Deutschland unterliegt den Russen klar. Die Bilder der Partie sehen Sie hier zum Durchklicken.

Köln - Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat im dritten WM-Spiel die zweite Niederlage kassiert. Beim ersten Einsatz von Christian Ehrhoff verlor die Auswahl am Montag in Köln gegen Rekordchampion Russland klar mit 3:6 (0:3, 0:2, 3:1).


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Kommentare

Meistgelesen

Live-Ticker zum Biathlon-Weltcup: Sprint der Männer und Frauen in Ruhpolding
Live-Ticker zum Biathlon-Weltcup: Sprint der Männer und Frauen in Ruhpolding
„Nicht mehr tragbar“, „Er sollte kein Spiel mehr machen“: Medien-Reaktionen auf Ribérys Ausraster
„Nicht mehr tragbar“, „Er sollte kein Spiel mehr machen“: Medien-Reaktionen auf Ribérys Ausraster
Nach schwacher Hinrunde: Ex-Bayer hat offenbar Zukunft in Stuttgart
Nach schwacher Hinrunde: Ex-Bayer hat offenbar Zukunft in Stuttgart
Top-Leistungen und ein Podestplatz für die Deutschen bei den Verfolgungen
Top-Leistungen und ein Podestplatz für die Deutschen bei den Verfolgungen
Weltmeisterin stirbt mit nur 37 Jahren: Trauer um Eisschnellläuferin
Weltmeisterin stirbt mit nur 37 Jahren: Trauer um Eisschnellläuferin

Das könnte Sie auch interessieren