Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Benedikt Doll (links) ist nach dem verlorenen Zielsprint sichtlich abgekämpft.
1 von 8
229826283.jpg
Lisa Theresa Hauser ist in bestechender Form und läuft auch im Massenstart aufs Podest.
2 von 8
229629705.jpg
Fans aus Pappe sollen die Athleten in Antholz unterstützen.
3 von 8
229632228.jpg
Leere und verschneite Tribünen beim Biathlon-Weltcup in Antholz.
4 von 8
229629735.jpg
Marion Deigentesch kam erstmals in dieser Saison zum Einsatz und wurde auf Anhieb Elfte.
5 von 8
450-300-max.jpg
Antholz erstrahlt in traumhafter Winter-Kulisse.
6 von 8
227841723.jpg
Lisa-Theresa Hauser feierte ihren ersten Weltcupsieg.
7 von 8
228983319.jpg
Vanessa Hinz knackte die halbe WM-Norm.
8 von 8
228973461.jpg

Der Weltcup 2020/21 im Biathlon wird mit dem Weltcup in Antholz fortgesetzt. In Südtirol stehen insgesamt sechs Wettbewerbe an vier Tagen auf dem Programm. Hier gibt es die schönsten Bilder.

Rubriklistenbild: © Matthias Schrader

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Überraschend vorzeitige Trennung von Umbro: Schalke 04 findet deutliche Worte
Überraschend vorzeitige Trennung von Umbro: Schalke 04 findet deutliche Worte
Überraschend vorzeitige Trennung von Umbro: Schalke 04 findet deutliche Worte
Wegen Verjährung: Sommermärchen-Skandal zu den Akten gelegt
Wegen Verjährung: Sommermärchen-Skandal zu den Akten gelegt
Wegen Verjährung: Sommermärchen-Skandal zu den Akten gelegt
Tiger Woods: Horror-Unfall! Schlimme Details aus Klinik - Erste Hinweise zur Ursache
Tiger Woods: Horror-Unfall! Schlimme Details aus Klinik - Erste Hinweise zur Ursache
Tiger Woods: Horror-Unfall! Schlimme Details aus Klinik - Erste Hinweise zur Ursache
Werder gegen Frankfurt: Mit Realismus zurück zur Stabilität
Werder gegen Frankfurt: Mit Realismus zurück zur Stabilität
Werder gegen Frankfurt: Mit Realismus zurück zur Stabilität

Kommentare