Zwei Verletzte nach Unfall mit drei Pkw

Wuppertal Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 17.20 Uhr gab es zwei Leichtverletzte. Am Unfall waren insgesamt drei Autos beteiligt. Der Vorfall ereignete sich an der Parkstraße in Wuppertal-Ronsdorf. Ein 49-jähriger Fahrer war mit seinem Skoda Fabia Richtung Osten unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam er dabei von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr.

Eine 24-jährige Opel-Mokka-Fahrerin konnte ihm noch ausweichen. Die Fahrzeuge berührten sich, es kam jedoch nicht zum Zusammenstoß, so die Polizei Wuppertal. Jedoch kam es dann zwischen dem Skoda Fabia und einem BMW X1 einer 45-jährigen Frau zum Frontalzusammenstoß. Zur Höhe des Sachschadens gibt es laut der Polizei Wuppertal noch keine Angaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Busfahrerin verliert Kontrolle und klemmt Taxi ein
Busfahrerin verliert Kontrolle und klemmt Taxi ein
Busfahrerin verliert Kontrolle und klemmt Taxi ein
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Wuppertal steuert auf Nothaushalt zu
Wuppertal steuert auf Nothaushalt zu
Wuppertal steuert auf Nothaushalt zu

Kommentare