Flughafen

Zoll findet 10 000 Fälschungen

Zollkontrolle
+
Das Zollamt im Flughafen Düsseldorf wurde fündig.

Die Überprüfung der zusammen knapp 4500 Kilo schweren Sendungen brachte exakt 9926 Fälschungen zum Vorschein.

Wuppertal. Fast 10 000 gefälschte Produkte haben Zöllner bei der Abfertigung zweier Luftfrachtsendungen am Zollamt Düsseldorf Flughafen gefunden. Die Waren kamen aus Hongkong und sollten über eine Wuppertaler Firma in die Ukraine geschickt werden. Beide Sendungen trafen kurz nacheinander Anfang November 2022 in Düsseldorf ein.

Bei einer ersten Stichprobenkontrolle fanden die Zöllner in den Sendungen Schuhe, Smartphonetaschen, Textilien, Handtaschen, Luxusuhren, Schmuck und Powerbanks bekannter Markenhersteller.

Die vollständige Überprüfung der zusammen knapp 4500 Kilo schweren Sendungen brachte exakt 9926 Fälschungen zum Vorschein. Den Einführer erwarten empfindliche Verfahren durch die Rechteinhaber. Die Waren sind sichergestellt und werden nach Ende der Verfahren voraussichtlich vernichtet, so das Zollamt. dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Pizzafahrer fährt in Wuppertal eine Treppe runter und bleibt stecken
Pizzafahrer fährt in Wuppertal eine Treppe runter und bleibt stecken
Pizzafahrer fährt in Wuppertal eine Treppe runter und bleibt stecken
Solingen: Toilettenhäuschen explodiert
Solingen: Toilettenhäuschen explodiert
Solingen: Toilettenhäuschen explodiert
Stadt misstraut Investor für Oldtimer-Zentrum
Stadt misstraut Investor für Oldtimer-Zentrum
Stadt misstraut Investor für Oldtimer-Zentrum

Kommentare