Belesen

Zentralbibliothek in Düsseldorf: Umzug ist angelaufen

Bücherei-Chef Norbert Kamp zeigte die Räume Kulturdezernent Hans-Georg Lohe und OB Stephan Keller (v.l.). 
+
Bücherei-Chef Norbert Kamp zeigte die Räume Kulturdezernent Hans-Georg Lohe und OB Stephan Keller (v.l.). 

Düsseldorf. Der Umzug der Zentralbibliothek vom Bertha-von-Suttner-Platz zum Kap21 am Konrad-Adenauer-Platz befindet sich im vollen Gang.

Die Sach- und Fachbücher stehen bereits seit Ende August nicht mehr zur Verfügung, da sie Stück für Stück ihre neuen Regale im Kap21 „beziehen“. Die Kinder- und Jugendbibliothek, die Musikbibliothek, Romane, Krimis, Hörbücher, DVDs und CDs im Erdgeschoss der Zentralbibliothek sind nur noch bis zum 18.

September zugänglich. Bis Anfang November soll der Umzug abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest
Fünffache Kindstötung in der Hasseldelle: Staatsanwalt hält an Mutter als Täterin fest
Nachhaltiges Quartier ist Millionen-Projekt
Nachhaltiges Quartier ist Millionen-Projekt
Nachhaltiges Quartier ist Millionen-Projekt
Warum es die Japaner nach Düsseldorf zog
Warum es die Japaner nach Düsseldorf zog
Warum es die Japaner nach Düsseldorf zog

Kommentare