Fallzahlen

Wuppertal meldet 77 Corona-Infizierte - 820 Menschen in Quarantäne

Die Zahl der positiv getesteten Personen in Wuppertal ist gestiegen.
+
Die Zahl der positiv getesteten Personen in Wuppertal ist gestiegen.

In Wuppertal ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen auf 77 gestiegen. Eine erhebliche Zunahme gab es bei den Personen, die sich in Quarantäne befinden.

Wuppertal. Die Zahl der positiv getesteten Personen in Wuppertal ist bis Freitagabend (20. März) auf 77 angestiegen. Das teilte der Wuppertaler Sozialdezernent Stefan Kühn am Samstag der Redaktion mit. Laut Kühn haben sich die Quarantänen im Stadtgebiet auf 820 erhöht. Damit sei die Fallzahl der Quarantänen innerhalb eines Tages um circa 25 Prozent gestiegen.

„Die Kurve geht steil nach oben. Das zeigt, die getroffenen Maßnahmen sind zwingend notwendig. Daher auch der dringende Appell, soziale Kontakte zu meiden“, sagte Kühn bereits am Freitag.

Gleichzeitig wies der Sozialdezernent darauf hin, dass den Menschen zu danken sei, die sich vernünftig verhalten. „Man kann und soll nach draußen, aber nur allein oder als Familie. Statt sich mit Freunden zu treffen, kann man telefonieren, simsen oder appen", so Kühn.

(kati/red)

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mit neuem Plan über die Nordbahntrasse
Mit neuem Plan über die Nordbahntrasse
Mit neuem Plan über die Nordbahntrasse
Anwalt steht vor Gericht
Anwalt steht vor Gericht
Feuer vernichtet Burger Wiesenkotten
Feuer vernichtet Burger Wiesenkotten
Feuer vernichtet Burger Wiesenkotten
Blinde ertastet Brustkrebs-Tumore
Blinde ertastet Brustkrebs-Tumore
Blinde ertastet Brustkrebs-Tumore

Kommentare