Diesel ausgelaufen

Lkw-Unfall verursacht stundenlangen Stau auf A1 und A46

Die Polizei ermittelt und nimmt Hinweise entgegen. Archivfoto: RK
+
Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Lkw-Unfall kam.

Ein Lkw-Unfall sorgte am Mittwoch für Verkehrsstörungen auf der A1 und A46. Das Fahrzeug musste aufwendig geborgen werden.

Wuppertal. Ein Lkw-Unfall sorgte am frühen Mittwochmorgen um circa 2 Uhr auf der A 1 bei Wuppertal bis zum Mittag für Verkehrsstörungen rund um Wuppertal. Betroffen waren die A 1 und die A 46. Verletzt wurde niemand. Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei war zur Unfallzeit ein 40-jähriger Fahrer mit seinem Lkw-Gespann aus Hamburg auf der A 1 in Richtung Köln unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle W-Langerfeld verlor er im Baustellenbereich aufgrund eines Reifenplatzers die Kontrolle über sein Gespann und kollidierte rechts auf einer Länge von etwa 50 Metern mit der Schutzplanke des Fahrbahnteilers.

In der Folge riss der Dieseltank des Lkw auf und mehrere hundert Liter Kraftstoff ergossen sich auf die Fahrbahn. Daraufhin musste die Richtungsfahrbahn Köln voll und die Fahrbahn in Richtung Dortmund teilweise gesperrt werden. Es kam zu langen Staus. Am Vormittag konnte der Lkw aufwendig geborgen werden. Die Reparaturarbeiten an der Schutzplanke dauern bis in den Nachmittag an.

Offenbar Alkohol im Spiel: Solingerin bei Unfall in Elberfeld schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Wuppertaler bauen Samurai-Rüstung
Wuppertaler bauen Samurai-Rüstung
Wuppertaler bauen Samurai-Rüstung
„Gucci“-Kinderbande macht Wuppertal unsicher
„Gucci“-Kinderbande macht Wuppertal unsicher
„Gucci“-Kinderbande macht Wuppertal unsicher
Busse und Schwebebahnen fahren dickes Minus ein
Busse und Schwebebahnen fahren dickes Minus ein
Busse und Schwebebahnen fahren dickes Minus ein

Kommentare