Auszeichnung

Wuppertal hat einen neuen Ehrenbürger

Prof. Dr. Ernst-Andreas Ziegler ist nun Ehrenbürger. Archivfoto: Roland Keusch
+
Prof. Dr. Ernst-Andreas Ziegler ist nun Ehrenbürger.

WUPPERTAL Ernst Andreas Ziegler ist zum Ehrenbürger Wuppertals ernannt worden.

Ziegler steht nun in einer Reihe mit Pina Bausch, Johannes Rau, Tony Cragg oder Lore Jackstädt. Ziegler habe sich stets für Wuppertal eingesetzt, heißt es zur Begründung. Sei es beim Aufbau und der Pflege der Städtepartnerschaften mit Koice (Slowakei) und Beer Sheva (Israel), bei der West-Ost-Verständigung oder beim Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“. Zudem hat Ziegler im Jahr 2008 die gemeinnützige Wuppertaler Junior-Uni gegründet. „Wir freuen uns sehr mit und für Herrn Ziegler. Ohne ihn und unsere Unterstützer gäbe es die Junior Uni nicht“, so Junior Uni-Geschäftsführerin Dr. Ariane Staab und Prokuristin Dr. Annika Spathmann im Namen des stolzen Junior Uni-Teams. Die Entscheidung habe im Team für strahlende Gesichter gesorgt. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
Junge Forscher erleben die Steinzeit
Junge Forscher erleben die Steinzeit
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Corona kostet mindestens 200 Millionen Euro
Corona kostet mindestens 200 Millionen Euro

Kommentare