Blaulicht

Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt

+
Symbolbild.

Der Ast durchschlug die Windschutzscheibe des Fahrzeugs, als der Mann auf der Lenneper Straße fuhr.

Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstagmorgen der Fahrer eines Toyotas zu, als sein Fahrzeug gegen 10.30 Uhr auf der Lenneper Straße in Wuppertal von einem Ast getroffen wurde. Der 48-Jährige fuhr auf der Lenneper Straße in Richtung Werbsiepen, als ein herabfallender Ast seine Windschutzscheibe durchschlug. Der Mann musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Für die Dauer der Maßnahmen musste die Lenneper Straße gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsproblemen führte. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Bund zahlt keine Betriebskosten für Pina-Bausch-Zentrum
Bund zahlt keine Betriebskosten für Pina-Bausch-Zentrum

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren