Wohnmobil brennt auf der A 46

Die Feuerwehr rückte zur Autobahn aus. Foto: Feuerwehr Wuppertal
+
Die Feuerwehr rückte zur Autobahn aus.

Wuppertal -kati- Ein brennendes Wohnmobil sorgte am Donnerstagabend für Verkehrsbehinderungen auf der A 46 Richtung Düsseldorf – Verletzte blieben aber aus.

Kurz nach 21 Uhr war der Brand der Feuerwehr gemeldet worden. Der Wagen stand im Baustellenbereich zwischen den Abfahrten Wuppertal-Cronenberg und Haan-Ost. Die Feuerwehr meldete rasch, dass es keine Verletzten gab. Die Polizei sperrte für die Lösch- und Aufräumarbeiten die komplette Fahrbahn ab, deshalb kam es Richtung Düsseldorf zu etwa zwei Kilometern Stau.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Falsche Stimmzettel aus Wahlkreis 103
Falsche Stimmzettel aus Wahlkreis 103
Falsche Stimmzettel aus Wahlkreis 103
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Die Nordbahntrasse erhält einen neuen Stopp
Die Nordbahntrasse erhält einen neuen Stopp
Die Nordbahntrasse erhält einen neuen Stopp
Tempo 40: 60.000 wurden geblitzt
Tempo 40: 60.000 wurden geblitzt
Tempo 40: 60.000 wurden geblitzt

Kommentare