Wieder mehr Besucher in der Tonhalle

Düsseldorf. Die Tonhalle verzeichnet eine erfreuliche Zuschauerbilanz. Auch in der Saison 2018/19 wurden die Vorjahreszahlen übertroffen. Nicht unerheblich für diesen Zuwachs sind die sogenannten „#Ignition“-Konzerte“, eine Musikvermittlungsreihe für Jugendliche. Jedes verzeichnete im Schnitt 1535 Besucher, was einen Anstieg von 66 Prozent bedeutetet. So konnte sich auch die Reihe „Ehring geht ins Konzert“ über einen Besucheraufschwung von 6 Prozent erfreuen. Aber auch die Sternzeichen-Symphonie-Konzerte, mit im Schnitt 1614 Besuchern sowie die Kammermusikreihe „Raumstation“ mit durchschnittlich 1109 Zuschauern konnten sich über mangelndes Publikum nicht beklagen. sk

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Der schönste Job am ganzen Flughafen“
„Der schönste Job am ganzen Flughafen“
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet
„Franziskaner“ zieht ins Wuppertaler Sticher-Haus
„Franziskaner“ zieht ins Wuppertaler Sticher-Haus

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren