Unfall

Wasserfontäne in Elberfelder City

+

WUPPERTAL Wegen eines Rohrschadens ist am frühen Donnerstagmorgen die Fußgängerzone an der Herzogstraße/Ecke Bankstraße unter Wasser gesetzt worden.

Das Wasser spritzte mehrere Meter in die Höhe, nachdem ein Auto gegen ein so genanntes Standrohr gefahren ist und es beschädigt hat. Ein Standrohr wird an unterirdische Leitungen angeschlossen, wenn zum Beispiel für Veranstaltungen Wasser entnommen werden soll.

Die Schadensmeldung kam gegen 6.50 Uhr. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
Junge Forscher erleben die Steinzeit
Junge Forscher erleben die Steinzeit
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Corona kostet mindestens 200 Millionen Euro
Corona kostet mindestens 200 Millionen Euro

Kommentare