Vohwinkeler Flohmarkt findet wohl nicht statt

+
Der Traditionsflohmarkt in Vohwinkel fällt wohl aus. Foto: afi

Heute

Wuppertal. Der Vohwinkeler Flohmarkt, die Traditionsveranstaltung am letzten Sonntag im September, wird in diesem Jahr wahrscheinlich ausfallen. Nach Auskunft des Ordnungsamtes liegt keine schriftliche Anmeldung vor. Laut Stadt muss man deswegen davon ausgehen, dass die Veranstaltung, die jährlich rund 200 000 Besucher und 300 Verkäufer anzieht, nicht stattfinden kann. Veranstalter Frank Varoquier sagt dagegen, dass er fristgerecht eine Anmeldung bei der Stadt eingereicht, aber keine Rückmeldung bekommen habe. „Der Antrag muss irgendwo auf Eis liegen“, sagt er. Er begründet das damit, dass er die Auflagen der Stadt nicht habe erfüllen können. Die habe gefordert, dass alle Dienstleister vorab benannt und bezahlt würden. Das habe er im Mai natürlich nicht gekonnt. Zu diesem Zeitpunkt sei noch kein Geld geflossen. Eine Stadtsprecherin sagt, es sei ganz normal, dass die Stadt sichergehe, dass Auflagen erfüllt seien und die Finanzierung stehe. ecr

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hygiene-Turm schützt vor Corona
Hygiene-Turm schützt vor Corona
Kinder basteln Regenbögen
Kinder basteln Regenbögen
Fieber-Check am Eingangstor
Fieber-Check am Eingangstor
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus

Kommentare