Im Gegenverkehr

Verkehrsunfall in Wuppertal - Mehrere Verletzte

Polizei.
+
Die Polizei hat den Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Auf der Düsseldorfer Straße geriet ein Autofahrer in den Gegenverkehr.

Wuppertal. Bei einem Verkehrsunfall wurden mehrere Personen schwer verletzt. Auf der Düsseldorfer Straße geriet ein 60-Jähriger gegen 14.50 Uhr am Dienstag, 21. Dezember, in den Gegenverkehr. Er prallte gegen drei Autos - den Hyundai einer 54-Jährigen, den Peugeot einer 38-Jährigen und den VW einer 42-Jährigen. Alle vier beteiligten Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ursache des Unfalls ist unklar. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Auch interessant: Am gleichen Tag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Unfall in Remscheid verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Physiker erzielen „Durchbruch des Jahres“
Physiker erzielen „Durchbruch des Jahres“
Physiker erzielen „Durchbruch des Jahres“
Lichterwege 2022 laufen digital ab
Lichterwege 2022 laufen digital ab
Lichterwege 2022 laufen digital ab

Kommentare