Klimawandel

Unterstützung für Klimalehrpfad

Die Königshöhe in Wuppertal-Elberfeld.
+
Die Königshöhe in Wuppertal-Elberfeld.

Wuppertal. Auf der Königshöhe in Wuppertal-Elberfeld soll ein Klimalehrpfad entstehen, der auf die Probleme des Waldes durch den Klimawandel aufmerksam macht.

Diesen Plan der Stadt unterstützen die Politiker der Bezirksvertretung Elberfeld-West mit 5000 Euro aus ihrem Verfügungsetat. Die Stadt testet auf der Königshöhe resistentere Baum-Arten. Auf einer Fläche standen bis vor wenigen Jahren 400 Fichten, die abstarben und deshalb gefällt werden mussten.

Nun wachsen dort unter anderem Traubeneichen, Flatterulmen und Wildkirschen, die mit Hitze und Trockenheit besser zurechtkommen sollen. -pal-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

S 68 fällt einen Monat aus - Diese Halte sind betroffen
S 68 fällt einen Monat aus - Diese Halte sind betroffen
S 68 fällt einen Monat aus - Diese Halte sind betroffen
Bundespolizei fragt: Wem gehört dieses Rentier?
Bundespolizei fragt: Wem gehört dieses Rentier?
Bundespolizei fragt: Wem gehört dieses Rentier?
 Junior Uni feiert besonderen Geburtstag
 Junior Uni feiert besonderen Geburtstag
 Junior Uni feiert besonderen Geburtstag
Landhaus Bilstein kündigt Pause an
Landhaus Bilstein kündigt Pause an
Landhaus Bilstein kündigt Pause an

Kommentare