Architektur und Bauingenieurwesen

Bergische Uni hilft geflüchteten Studenten

Die Uni bietet ein Programm für Studenten an. Foto: BUW
+
Die Uni bietet ein Programm für Studenten an.

Wuppertal. Die Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen der Bergischen Uni Wuppertal bereitet sich für die Aufnahme von Studierenden aus der Ukraine vor.

Sie erhalten unabhängig von der Nationalität die Möglichkeit, ihr Studium im Bereich Architektur, Bau- und Verkehrsingenieurwesen bereits ab dem kommenden Sommersemester fortzusetzen. „Unsere Fakultät bietet ein Programm für Master- und Bachelorstudenten aus unseren Fachrichtungen, welches englisch- und deutschsprachige Lehrveranstaltungen beinhaltet“, berichtet Prof. Arndt Goldack als Prodekan für Lehre.

Zudem wird Unterstützung bei der Organisation von Unterkünften sowie zusätzliche Hilfen bei der Integration angeboten, um den Studierenden auch zu den universitären und sozialen Anknüpfungspunkten zu verhelfen. Erstkontakt für Interessierte:
lotse.archbau@uni-wuppertal.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare