Sperrung und Stau

Unfall mit mehreren Autos auf der A 57 

+

NEUSS Ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen sorgt am Dienstagmorgen für lange Staus und Wartezeiten auf der A 57. Beide Fahrrichtungen sind betroffen.

Am Dienstagmorgen sind auf der A 57 in Richtung Köln zwischen dem Dreieck Neuss-Süd und der Raststätte Nievenheim West mehrere Fahrzeuge ineinander geprallt.

Die Polizei musste die Autobahn bis auf einen Fahrstreifen absperren, damit die Bergungsarbeiten stattfinden können.

Gegen 7.45 Uhr staute sich der Verkehr dort auf etwa 7 Kilometern. 

Wegen des Unfalls kam es auch auf der Gegenfahrbahn in Richtung Krefeld zu einem Stau. Dort standen Pendler auf etwa 9 Kilometern. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Der schönste Job am ganzen Flughafen“
„Der schönste Job am ganzen Flughafen“
„Franziskaner“ zieht ins Wuppertaler Sticher-Haus
„Franziskaner“ zieht ins Wuppertaler Sticher-Haus
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren