Ronsdorf

Unfall auf Blombachtalbrücke - vier Fahrzeuge beteiligt

Auf der Blombachtalbrücke hat sich ein Unfall ereignet.
+
Auf der Brombachtalbrücke hat sich ein Unfall ereignet.

18.000 Euro Schaden und ein Leichtverletzter - das ist die Bilanz eines Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Blombachtalbrücke in Ronsdorf.

Wuppertal. Am Mittwochmorgen hat sich auf der Blombachtalbrücke in Wuppertal-Ronsdorf ein Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ereignet. Laut Polizei fuhr ein 57-Jähriger gegen 9 Uhr auf der Blombachtalbrücke mit seinem Peugeot auf den Mazda eines 50-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Mazda gegen den davor verkehrsbedingt stehenden Skoda eines ebenfalls 50-Jährigen geschoben und der gegen den Audi eines 38-Jährigen. Bei dem Unfall zog sich der Mazda-Fahrer eine leichte Verletzung zu.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 18.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Blombachtalsperre in Fahrtrichtung Linde gesperrt werden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Tötungsdelikt: Spur führt nach Solingen
Wuppertaler bauen Samurai-Rüstung
Wuppertaler bauen Samurai-Rüstung
Wuppertaler bauen Samurai-Rüstung
„Gucci“-Kinderbande macht Wuppertal unsicher
„Gucci“-Kinderbande macht Wuppertal unsicher
„Gucci“-Kinderbande macht Wuppertal unsicher
Busse und Schwebebahnen fahren dickes Minus ein
Busse und Schwebebahnen fahren dickes Minus ein
Busse und Schwebebahnen fahren dickes Minus ein

Kommentare