Polizei

Tödlicher Unfall auf Landstraße zwischen Wuppertal und Velbert

Tödlicher Unfall: Der Fahrer kam von der Straße ab und stieß frontal mit einem Baum zusammen.
+
Tödlicher Unfall: Der Fahrer kam von der Straße ab und stieß frontal mit einem Baum zusammen.

Der Fahrer kam von der Straße ab und stieß frontal mit einem Baum zusammen.

Wuppertal. Am Pfingstmontag kam es auf der Landstraße zwischen Wuppertal und Velbert zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Gegen 6 Uhr rückten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr an die Landstraße aus. Nach ersten Erkenntnissen war ein Wuppertaler BMW in Fahrtrichtung Neviges nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit einem Baum kollidiert.

Der Autofahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Feuerwehr befreite mit technischer Ausrüstung den eingeklemmten Leichnam und übergab diesen an das Bestattungsunternehmen. Die Kriminalpolizei sicherte vor Ort Spuren.

Die Nevigeser Straße ist derzeit immernoch komplett gesperrt. to
In Wuppertal gab es auch am Samstag einen tödlichen Verkehrsunfall.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der seltsame Friedhof in Schöller
Der seltsame Friedhof in Schöller
Der seltsame Friedhof in Schöller
Haaner Kirmes: Kind stürzt aus der „Krake“
Haaner Kirmes: Kind stürzt aus der „Krake“
Haaner Kirmes: Kind stürzt aus der „Krake“
Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal
Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal
Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal
Nosferatu-Spinne erstmals in Radevormwald gesichtet
Nosferatu-Spinne erstmals in Radevormwald gesichtet
Nosferatu-Spinne erstmals in Radevormwald gesichtet

Kommentare