Streifenwagen kollidiert mit Auto

Heute

Wuppertal. Am Mittwoch gegen 22.45 Uhr hat sich in Wuppertal ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Laut Polizei war ein Streifenwagen mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz, als es in Höhe der Kreuzung Robert-Daum-Platz zum Zusammenstoß mit dem SUV eines 51-Jährigen kam. Der BMW-Fahrer sowie seine 22-jährige Begleiterin und ein vierjähriges Kind wurden dabei verletzt. Sie mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 26 und 28 Jahre alten Polizisten verletzten sich leicht. Ein herumfliegendes Trümmerteil beschädigte zudem ein geparktes Auto. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf circa 100 000 Euro. Aus Gründen der Neutralität übernimmt die Ermittlungsarbeit die Polizei in Hagen. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
OB Mucke fordert Entschuldigung von IHK-Chef
OB Mucke fordert Entschuldigung von IHK-Chef
Wuppertals OB fordert zuverlässigen Nahverkehr
Wuppertals OB fordert zuverlässigen Nahverkehr

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren