Wuppertal

Stadthalle feiert die Adventszeit

1900 eröffnet, überstand die Wuppertaler Stadthalle die beiden Weltkriege ohne größere Blessuren.
+
1900 eröffnet, überstand die Wuppertaler Stadthalle die beiden Weltkriege ohne größere Blessuren.
  • VonKerstin Neuser
    schließen

Streit um Weihnachtsmarkt: Händler fürchten Konkurrenz durch Adventsmarkt in der Stadthalle.

Wuppertal-fwb- Angesichts der Hitzewellen fällt es schwer, an Weihnachtsmärkte, Glühwein und adventliche Klänge zu denken. Doch Weihnachtsmärkte erfordern mehrmonatige Vorbereitung. Für die Weihnachtszeit 2022 plant auch die Historische Stadthalle auf dem Johannisberg einen Weihnachtsmarkt, mit dessen Ausrichtung die Wuppertaler PS-Eventagentur beauftragt worden ist.

Unter dem Motto „Winterzauber“ soll der Weihnachtsmarkt für weihnachtliche Gefühle sorgen. „Näheres möchten wir im Moment noch nicht verraten“, erklärte Fabian Balzer von der PS-Eventagentur.

Matthias Zenker, Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft der Elberfelder Geschäftswelt, empfindet die Initiative der Stadthalle nicht so gelassen wie Thomas Schütte, der Geschäftsführer der Grandezza Entertainment GmbH, die den Weihnachtsmarkt in Elberfelder organisiert.

„Herr Schütte sieht in dem geplanten Weihnachtsmarkt der Stadthalle keine Konkurrenz“, so Zenker. „Ich sehe das etwas differenzierter, denn es ist angestrebt, dass seitens des Elberfelder Einzelhandels dort oben an der Stadthalle auch ein Stand aufgestellt wird. Es liegt selbstverständlich nicht in unserem Interesse, dass Kaufkraft aus der City oben an die Stadthalle verlagert wird.“ Gesprächsbedarf sieht Zenker, Inhaber von Brillen Arlt, auch, was die Art der Angebote angeht: Man solle sich keine Konkurrenz machen.

Mehr Themen aus dem Bergischen Land finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mehrere Baustellen sorgen tagelang für Zugausfälle in Wuppertal - eine Übersicht
Mehrere Baustellen sorgen tagelang für Zugausfälle in Wuppertal - eine Übersicht
Mehrere Baustellen sorgen tagelang für Zugausfälle in Wuppertal - eine Übersicht
Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus
Bauarbeiten beeinträchtigen den Solinger Hauptbahnhof für drei Tage
Bauarbeiten beeinträchtigen den Solinger Hauptbahnhof für drei Tage
Bauarbeiten beeinträchtigen den Solinger Hauptbahnhof für drei Tage
Nosferatu-Spinne erstmals in Radevormwald gesichtet
Nosferatu-Spinne erstmals in Radevormwald gesichtet
Nosferatu-Spinne erstmals in Radevormwald gesichtet

Kommentare