Stadtgeschichte zu Fuß erleben: 50 Führungen

Wuppertal. Das Jahresprogramm mit historisch-politischen Stadtführungen für Wuppertal ist da. Im Engelsjahr 2020 geht es dabei um lebendige Stadtgeschichte, die man sich zu Fuß und im Detail unter sachkundiger Führung „erlaufen“ kann. Dabei geht es nicht nur um Industriegeschichte, Architektur und Stadtentwicklung, sondern auch um Widerstand im NS, Kolonialismus und selbstverständlich und ausführlich auch um Friedrich Engels. red

aul-bergmark.de bergische-vhs.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autokino auf dem Carnaper Platz geht in die Verlängerung
Autokino auf dem Carnaper Platz geht in die Verlängerung
Zoo: Letztes Video zeigt die Pinguine
Zoo: Letztes Video zeigt die Pinguine
Die Kunst kommt zum Menschen
Die Kunst kommt zum Menschen
Mann stürzt Abhang an Wupper herunter
Mann stürzt Abhang an Wupper herunter

Kommentare