Eiszeit

Stadt sperrt Tunnel Schee wegen Eisbildung

Wuppertal. Der Tunnel Schee, der die Wuppertaler Nordbahntrasse mit der Sprockhöveler Glückauf-Trasse verbindet, musste wegen Eisbildung im Gewölbe und auf der Fahrbahndecke bis auf weiteres geschlossen werden.

Das teilte die Stadt Wuppertal mit. Gewölbe und Fahrbahn können nicht enteist werden. Der Tunnel könne nach Angaben der Stadt Wuppertal erst wieder freigegeben werden, wenn die Temperaturen wieder steigen und die Fahrbahndecke abgetaut ist. Radfahrer, Läufer und Skater werden gebeten, die ausgeschilderte Umleitungsstrecke zu nutzen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wuppertaler Bühnen: Im Sommer droht Insolvenz
Wuppertaler Bühnen: Im Sommer droht Insolvenz
Wuppertal: Deutscher Ring ab 15. Februar wieder frei
Wuppertal: Deutscher Ring ab 15. Februar wieder frei
Sanierung der Eschbachstraße setzt zum Endspurt an
Sanierung der Eschbachstraße setzt zum Endspurt an
Obstbaumexperte zeigt den richtigen Schnitt
Obstbaumexperte zeigt den richtigen Schnitt

Kommentare