Spielhallenbetreiber klagt gegen Schließung

Langenfeld. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat die Klage eines Langenfelder Spielhallenbetreibers gegen die dortige Stadtverwaltung wegen der in der Corona-Krise angeordneten Schließung abgewiesen. Die Schließungsanordnung aus Gründen des Infektionsschutzes sei rechtens, auch wenn sie für den Betreiber eine wirtschaftliche Belastung darstelle. mei/red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Präparatorin bestimmt Gesteine
Präparatorin bestimmt Gesteine
Batterie-Busse fallen bei Hitze teils aus
Batterie-Busse fallen bei Hitze teils aus
Neanderthaler: NRW fördert Fundstelle
Neanderthaler: NRW fördert Fundstelle
Burgholz: Wenn die letzte Fichte fällt
Burgholz: Wenn die letzte Fichte fällt

Kommentare