SPD-Kanzlerkandidat Scholz in Elberfeld

Heute vor Ort: Finanzminister Olaf Scholz. Foto: dpa
+
Heute vor Ort: Finanzminister Olaf Scholz.

Wuppertal Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz kommt am heutigen Samstag nach Wuppertal. Ab 14 Uhr lädt der SPD-Unterbezirk Wuppertal zu einer öffentlichen Kundgebung mit Scholz und den Bundestagskandidaten Helge Lindh und Ingo Schäfer auf dem Laurentius-Platz in Elberfeld ein. Scholz wird ab 14.30 Uhr vor Ort sein. „Wir freuen uns, dass es gelungen ist, Olaf Scholz im Rahmen seiner Dialog-Tour nach Wuppertal zu bekommen.

Die SPD ist stark, wenn sie mit Menschen in Kontakt kommt“, sagt Servet Köksal, Vorsitzender der SPD Wuppertal. Die Stadt und die Bergische Region verdienen es, engagiert und kompetent in Berlin vertreten zu werden, sagt die SPD. Köksal: „Wir geben deshalb alles für den erneuten Einzug unseres Bundestagsabgeordneten Helge Lindh in den Bundestag. Wuppertal hat es verdient, weiterhin so exzellent in Berlin vertreten zu werden. Wir kämpfen auch dafür, dass das Bergische Städtedreieck insgesamt mehr Gehör in Berlin findet.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Historischer Brief aus Solingen für 6000 Euro versteigert
Historischer Brief aus Solingen für 6000 Euro versteigert
Historischer Brief aus Solingen für 6000 Euro versteigert
Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Yvonne Weising ist die erste Müllwerkerin bei der AWG Wuppertal
Yvonne Weising ist die erste Müllwerkerin bei der AWG Wuppertal
Yvonne Weising ist die erste Müllwerkerin bei der AWG Wuppertal

Kommentare