Wuppertal

Spaziergang durchs Buga-Areal

So schön könnte es bei einer Bundesgartenschau in Wuppertal blühen. Archivfoto: dpa
+
So könnte es bei einer Bundesgartenschau in Wuppertal blühen.

Bürgerinitiative wehrt sich.

Wuppertal. Die Bundesgartenschau 2031 soll nach dem Beschluss des Stadtrates in Wuppertal stattfinden. Eines der dafür vorgesehenen Areale befindet sich in Vohwinkel.

Die Bürgerinitiative „Buga so nicht“ bietet dort am Samstag, 7. Mai, von 14 Uhr bis ca. 15.30 Uhr einen Informationsspaziergang mit Frank Khan an. Treffpunkt ist die Ecke Bahnstraße/Ecke Nathrather Straße/Ecke Gruitener Straße.

Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schloss Burg feiert Weihnachten
Schloss Burg feiert Weihnachten
Schloss Burg feiert Weihnachten
Chempark: Uni zeigt Ausstellung zur Explosion
Chempark: Uni zeigt Ausstellung zur Explosion
Chempark: Uni zeigt Ausstellung zur Explosion
„Rund um Köln“: Drei mal rauf nach Agathaberg -  zwei Wertungen in Wipperfürth
„Rund um Köln“: Drei mal rauf nach Agathaberg - zwei Wertungen in Wipperfürth
„Rund um Köln“: Drei mal rauf nach Agathaberg - zwei Wertungen in Wipperfürth
Senior hebt Geld ab und wird ausgeraubt
Senior hebt Geld ab und wird ausgeraubt
Senior hebt Geld ab und wird ausgeraubt

Kommentare