Aktion

Solinger sammeln im Wald und auf dem Wasser Müll

Die Hegegemeinschaft lud zur Aktion „Sauberer Wald“ – „Saubere Landschaft“ auf den Hof von Familie Hensen ein
+
Die Hegegemeinschaft lud zur Aktion „Sauberer Wald“ – „Saubere Landschaft“ auf den Hof von Familie Hensen ein

Die Hegegemeinschaft und die Kanuten riefen zu Aktionen für eine saubere Umwelt auf.

Von Andreas Römer

Solingen. Bereits zum 40. Mal hat die Hegegemeinschaft der Kreisjägerschaft Solingen im Februar ihre Aktion „Sauberer Wald –Saubere Landschaft“ in den Wäldern der Stadt durchgeführt und Müll und Schrott in Feld und Flur eingesammelt. Am Sonntag wurde – nach Ablauf der Corona-Einschränkungen – gemeinsam der Abschluss der Aktion mit Würstchen und Getränken auf dem Hof der Familie Hensen gefeiert, eingestimmt von der Bläsergruppe der Kreisjägerschaft. „Wir sind sicher die Pioniere in Sachen Müllsammelaktionen“, sagt Stefan Werner vom Vorstand der Hegegemeinschaft Solingen.

Überhaupt verstehen sich die Jäger vor allem als Naturschützer. Und traditionell wird im Februar in den Wälder Müll gesammelt. Einen Monat lang waren die Solinger Jäger unterstützt von zahlreichen Jagd- und Naturfreunden in den 13 Jagdrevieren im Einsatz. Wegen der Brutzeiten der Tiere im Wald muss die Aktion so früh im Jahr stattfinden.

Freiwillige waren in Sachen Müll auch auf der Wupper unterwegs. Dazu aufgerufen hatten Angelika und Thomas Becker

Nass, kalt und ungemütlich war es in diesem Jahr, was der Motivationen aber keinen Abbruch tat. „Es ist deutlich weniger Müll, als wir vielleicht vor 20 Jahren gefunden haben“, berichtet Werner. Heute finde man aber besonders viel Unrat direkt an den Straßen. Als Auswirkungen von Corona bezeichnet er vor allem die vielen Partyreste, die man diesmal gefunden habe. Auffallend häufig seien auch Renovierungsabfälle wie Farbeimer gefunden worden. Längst nicht alles wurde im Container auf dem Hof gesammelt.

Größere Müllfunde wurde teilweise direkt entsorgt oder einfach der Stadt gemeldet, die sich dann darum kümmerte. Die Hegegemeinschaft rief im Rahmen ihrer Feier noch zu einer Sammelaktion für die Ukrainehilfe auf und ließ unter den Jägern den Hut kreisen, den Anwesenden auch gut füllten.

Nicht im Wald, sondern auf dem Wasser sammelten am Sonntag Freiwillige der Wupper-Kanu-Touren Müll zwischen dem Wanderparkplatz Burgholz und Müngsten. Mit sechs Booten und 15 Mitstreitern haben sie Unrat auf der neun Kilometer langen Strecke eingesammelt. Es war immer wieder erstaunlich, was die fleißigen Paddler alles fanden: Zäune, Stühle, Mülltonnen, Plastikrohre, Netze Schuhe Flaschen und immer wieder alte Autoreifen. Für die Aktion hatte die Stadt Wuppertal Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung gestellt.

Solingen: Die Boote mussten mehrfach entladen werden

Die Stadt holt am Montag den gesammelten Unrat am Parkplatz Müngsten ab. Seit 15 Jahren führen Thomas und Angelika Becker mit ihren Booten diese Sammelaktion durch. Diesmal kam so viel Müll zusammen, dass die Boote auf der Hälfte der Strecke schon einmal entladen werden mussten. Und kalt war es zwischen durch auch. Als die Sonne sich zwischen durch hinter den Wolken versteckte, war es schon ziemlich frisch für die Paddler.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

So fließt der Verkehr bei Großveranstaltungen auf Schloss Burg
So fließt der Verkehr bei Großveranstaltungen auf Schloss Burg
So fließt der Verkehr bei Großveranstaltungen auf Schloss Burg
9-Euro-Ticket: So fahren Bus und Schwebebahn in Wuppertal
9-Euro-Ticket: So fahren Bus und Schwebebahn in Wuppertal
9-Euro-Ticket: So fahren Bus und Schwebebahn in Wuppertal
MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
Die großen Solinger Feste kehren 2022 zurück
Die großen Solinger Feste kehren 2022 zurück
Die großen Solinger Feste kehren 2022 zurück

Kommentare