Verkehr

Defekte Oberleitung sorgt für Bahnchaos in und um Düsseldorf

+

DÜSSELDORF Auf der Bahnstrecke in Düsseldorf ist eine Oberleitung gerissen und auf einen mit 160 Passagieren besetzten ICE gestürzt.

Der Zug war kurz vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof liegen geblieben und musste evakuiert werden. Die Bahn rechnet damit, dass die Reparatur noch Stunden dauern wird. 

Der Schaden an der Oberleitung hat massive Auswirkungen auf den Bahnverkehr rund um Düsseldorf. Es sind nur wenige Fahrten im betroffenen Bereich möglich, meldet die Bahn. Es kommt daher zu Verspätungen und Ausfällen. Davon betroffen ist auch die S 1. red

Genaue Informationen zur Dauer der Störung liegen leider noch nicht vor.

Hier geht es zu den Verkehrsmeldungen der Bahn.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ein Brief an Greta Thunberg

Ein Brief an Greta Thunberg

Tote Rentnerin in Wuppertal: Tatverdächtiger gefasst

Tote Rentnerin in Wuppertal: Tatverdächtiger gefasst

Durchfahrt Unterburg ist ab Montag gesperrt

Durchfahrt Unterburg ist ab Montag gesperrt

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

Kasino könnte die Kasse klingeln lassen

BMW-Unfall: Fahrer hat keinen Führerschein

BMW-Unfall: Fahrer hat keinen Führerschein

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren