Polizei

L74 nach Unfall kurz gesperrt

Die Polizei stellte fest, dass der Unfallfahrer alkoholisiert war.
+
Für die Unfallaufnahme musste die L74 gesperrt werden.

Zwei Autos kollidieren.

Solingen. Bei einem Unfall am frühen Samstagmorgen sind zwei Menschen leicht verletzt worden.

Auf der L74 zwischen Solingen und Müngsten waren gegen 5.20 Uhr zwei Autos miteinander kollidiert. Ein Fahrer war nach links von der Fahrbahn abgekommen, heißt es in einem ersten Unfallbericht. Der Rettungsdienst rückte aus. Bei beiden Fahrern blieb es aber bei leichten Verletzungen.

Die Feuerwehr klemmte bei den Autos die Batterien ab und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Die L74 war während der Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt. neu

Lkw-Fahrer liegt in kritischem Zustand auf Standstreifen - keiner hilft

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mehrere Baustellen sorgen tagelang für Zugausfälle in Wuppertal - eine Übersicht
Mehrere Baustellen sorgen tagelang für Zugausfälle in Wuppertal - eine Übersicht
Mehrere Baustellen sorgen tagelang für Zugausfälle in Wuppertal - eine Übersicht
Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus
Bauarbeiten beeinträchtigen den Solinger Hauptbahnhof für vier Tage
Bauarbeiten beeinträchtigen den Solinger Hauptbahnhof für vier Tage
Bauarbeiten beeinträchtigen den Solinger Hauptbahnhof für vier Tage
Strompreis: Inhaber geht in die Knie
Strompreis: Inhaber geht in die Knie
Strompreis: Inhaber geht in die Knie

Kommentare