Konzert

Sinfoniker eröffnen die Saison

Die scheidende GMD Julia Jones. Archivfoto: Andreas Fischer
+
Die scheidende GMD Julia Jones.

Wuppertal. Generalmusikdirektorin Julia Jones und das Sinfonieorchester Wuppertal begrüßen die neue Spielzeit mit einer Beethoven-Gala made in Wuppertal. Ausschließlich Wuppertaler Künstler treten am Samstag, 29. August, um 20 Uhr in der Historischen Stadthalle Wuppertal auf. Mit einem Konzert für Klavier, Violine und Violoncello, bekannt unter dem Beinamen „Tripelkonzert“, lässt das Sinfonieorchester Wuppertal gleich zu Saisonbeginn den revolutionären Geist des Jubilars Beethoven erklingen. Im Tripelkonzert spielt ein Klaviertrio die Hauptrolle, eingebettet in einen farbenprächtigen Orchesterklang. Die Tickets für die Saisoneröffnung sind ausschließlich über die KulturKarte erhältlich (unter Tel.  0202/563 76 66, info@kulturkarte-wuppertal.de). Keine Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Velbert wäre gerne Gastgeber bei der Fußball-Europameisterschaft
Velbert wäre gerne Gastgeber bei der Fußball-Europameisterschaft
Velbert wäre gerne Gastgeber bei der Fußball-Europameisterschaft
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Polizist über Wohnung in der Hasseldelle: „Es sah aus wie ganz normales Leben“
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Studierende kuratieren online
Studierende kuratieren online
Studierende kuratieren online

Kommentare