Wuppertaler Zoo

Seltener Leopard gestorben

Der Leopard „Bhagya Mani“ verstarb während einer Narkose.
+
Der Leopard „Bhagya Mani“ verstarb während einer Narkose.

Der Grüne Zoo Wuppertal hat den Tod des Leopardenmännchens „Bhagya Mani“ bekannt gegeben. Das Tier wurde 21 Jahre alt.

Wuppertal. Der Wuppertaler Zoo trauert um „Bhagya Mani“, einen Indischen Leopardenkater, der im hohen Alter von 21 Jahren nach einer Narkose nicht mehr aufgewacht ist. Tierärzte stellten bei dem Leoparden zuvor Zahnprobleme und stark erhöhte Nierenwerte fest, die mehrere Behandlungen unter Narkose nötig machten. Durch die stark erhöhten Nierenwerte sei der Herz-Kreislauf-Apparat so geschwächt gewesen, dass es zu Narkose-Komplikationen kam. Wie erst jetzt bekannt wurde, starb das Tier bereits Ende Mai.

„Bhagya“ wurde 2001 im Alter von etwa drei Wochen am Rande des Chitwan Nationalparks in Nepal verwaist gefunden und von der deutschen Entwicklungshelferin Angie Schumacher mit der Flasche aufgezogen. Eine Wiederauswilderung wäre nicht möglich gewesen, da er durch die Handaufzucht zu stark an Menschen gewöhnt war, heißt es in einer Mitteilung des Zoos. Und so kam der Kater nach Wuppertal – zusammen mit einem weiteren verwaisten Indischen Leoparden, dem 2002 geborenen Weibchen „Khan Chi“.

Nach „Bhagyas“ Tod lebt jetzt noch „Khan Chi“ in Wuppertal. Indische Leoparden werden in keinem anderen Zoo in Europa gehalten, so dass „Khan Chi“ die letzte ihrer Art in einem europäischen Zoo ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Großbrand in Haan: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Großbrand in Haan: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Großbrand in Haan: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen
Ein schöner Tag auf dem Hausboot
Ein schöner Tag auf dem Hausboot
Ein schöner Tag auf dem Hausboot
„Wipperfürther Sommer“ startet am Samstag
„Wipperfürther Sommer“ startet am Samstag
„Wipperfürther Sommer“ startet am Samstag
Heine-Uni sucht exotische Pflanzen
Heine-Uni sucht exotische Pflanzen
Heine-Uni sucht exotische Pflanzen