Schutzscheiben für Polizeiautos

Mettmann. Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat in Zeiten von Corona reagiert und mehrere Funkstreifenwagen mit einer Schutzscheibe aus Acrylglas im Fahrgastraum ausgestattet. Damit soll der sichere Transport von bestätigten Covid-19-Fällen beziehungsweise von Verdachtsfällen erleichtert werden. Dazu wurden zwischen die Rückbank und dem Fahrer- und Beifahrerbereich die Schutzscheiben installiert. Zudem sind die Fahrzeuge mit Atemschutzmasken und Einmalhandschuhen ausgestattet worden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Kunst kommt zum Menschen
Die Kunst kommt zum Menschen
Autokino auf dem Carnaper Platz geht in die Verlängerung
Autokino auf dem Carnaper Platz geht in die Verlängerung
Corona bedroht Düsseldorfs Top-Attraktion
Corona bedroht Düsseldorfs Top-Attraktion
Polizei löst Demo in Wuppertal auf
Polizei löst Demo in Wuppertal auf

Kommentare