Schülerwettbewerb zu Friedrich Engels

Wer war eigentlich der Mann auf diesem Gemälde, um den sich in Wuppertal 2020 alles zu drehen scheint? Foto: Anna Schwartz
+
Wer war eigentlich der Mann auf diesem Gemälde, um den sich in Wuppertal 2020 alles zu drehen scheint? Foto: Anna Schwartz

Heute

Wuppertal. Wuppertal feiert ein ganzes Jahr lang den 200. Geburtstag des Barmers Friedrich Engels. Doch wer war Friedrich Engels? Ein Schülerwettbewerb soll dazu anregen, sich mit der Person, dem Werk und dem Leben auseinandersetzen. Anmeldungen sind bis zum 31. Januar möglich. Einzeln oder in der Klasse, in einem Kurs oder in einer AG – alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 4 bis 13 aller Schulen aus dem Bergischen Land können an dem Wettbewerb „Wer war Friedrich Engels?“ teilnehmen. Hauptgewinn ist eine Reise nach Berlin. Die Unterlagen zur Teilnahme können beim Historischen Zentrum (Hofaue 51) unter Tel. (0202) 563-6513 sowie per Mail (nicole.zimmermann@stadt.wuppertal. de) angefordert werden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
Schwebebahn: Wuppertal diskutiert Alternative zum Ersatzverkehr
Schwebebahn: Wuppertal diskutiert Alternative zum Ersatzverkehr
Anwohner in Beyenburg fordern Tempo 50
Anwohner in Beyenburg fordern Tempo 50
So öffnet die Wasserwelt
So öffnet die Wasserwelt

Kommentare