Schnitzen mit dem Taschenmesser im Werkzeugmuseum

-
+
-

-mw- Wie man die Klinge eines Taschenmessers schärft, will der Museumspädagoge des Deutschen Werkzeugmuseums, Markus Heip, Kindern zwischen 8 und 14 Jahren zeigen. Ob Figuren, Kerbschnitzereien oder Weidenflöten– das ist alles möglich. Kids sollten ihr eigenes Taschenmesser für den Ferienkurs mitbringen. Kosten: 5 Euro. Anmeldung bis Freitag: Tel. (0 21 91) 16 25 19, online, per E-Mail.

Foto: Christian Beier

werkzeugmuseum-hiz@remscheid.de

Dienstag, 12. April, Mittwoch, 13. April, jeweils 10 bis 13 Uhr, Deutsches Werkzeugmuseum, Cleffstraße 2-6, Remscheid

werkzeugmuseum.org

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bahn: Einige Fernzüge halten heute nicht in Solingen
Bahn: Einige Fernzüge halten heute nicht in Solingen
Bahn: Einige Fernzüge halten heute nicht in Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Baustelle bei Altenberg - Hinweis für Ausflüge am Wochenende
Baustelle bei Altenberg - Hinweis für Ausflüge am Wochenende
Baustelle bei Altenberg - Hinweis für Ausflüge am Wochenende

Kommentare