Mobilität

Schwebebahn: Sanierung schränkt Zugang ein

Aufzüge in Oberbarmen werden umgebaut.
+
Aufzüge in Oberbarmen werden umgebaut.

Wuppertal. Ab Montag, 28. November, werden an der Schwebebahnstation in Wuppertal-Oberbarmen die Fahrstühle stillgelegt.

Grund ist der Einbau von neuen Aufzügen. Die Arbeiten werden voraussichtlich fünf Wochen dauern. Die Stadtwerke empfehlen Gästen mit Mobilitätseinschränkung, auf Busse auszuweichen. Auch die Stationen Hauptbahnhof und Alter Markt sollen neue Aufzüge erhalten.

Die Arbeiten sollen jedoch frühestens im April 2023 und Mai 2023 beginnen.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pizzafahrer fährt in Wuppertal eine Treppe runter und bleibt stecken
Pizzafahrer fährt in Wuppertal eine Treppe runter und bleibt stecken
Pizzafahrer fährt in Wuppertal eine Treppe runter und bleibt stecken
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Trainerlegende gibt seine Fußballweisheiten im Bergischen weiter
Trainerlegende gibt seine Fußballweisheiten im Bergischen weiter
Trainerlegende gibt seine Fußballweisheiten im Bergischen weiter
Ara-Nachwuchs kommt aus Krefeld
Ara-Nachwuchs kommt aus Krefeld
Ara-Nachwuchs kommt aus Krefeld

Kommentare