Ronsdorf: A 1 wird teilweise gesperrt

Die A 1 ist Ende September nur eingeschränkt befahrbar. Foto: picture alliance/Bernd Wüstneck
+
Die A 1 ist Ende September nur eingeschränkt befahrbar.

Wuppertal Die A 1 bei Wuppertal-Ronsdorf wird ab dem 21. September nur eingeschränkt befahrbar sein, teilte die Autobahn GmbH mit.

Jeweils zwischen 22 und 5 Uhr ist nur eine Fahrbahn Richtung Köln frei, ab 20 Uhr sind es bereits nur noch zwei freie Fahrbahnen. Grund für die Sperrung sind Bohrungen an der Strecke. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 26. September.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tunnel der Nordbahntrasse wird zeitweise gesperrt
Tunnel der Nordbahntrasse wird zeitweise gesperrt
Tunnel der Nordbahntrasse wird zeitweise gesperrt
Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Keine Impfstoffproduktion mehr in Wuppertal
Eine Mina geht nach Vohwinkel
Eine Mina geht nach Vohwinkel
Eine Mina geht nach Vohwinkel
Mehr Hilfe für Obdachlose
Mehr Hilfe für Obdachlose

Kommentare