Rheinpegel: Düsseldorf schützt Altstadt

Düsseldorf. Die heftigen Niederschläge im Süden Deutschlands haben Auswirkungen auf den Rheinpegel. Der steigt seit Sonntag auch in Düsseldorf stündlich. Wie die Stadt mitteilt, wird er in dieser Nacht voraussichtlich mit knapp acht Metern seinen Höhepunkt erreichen. Daher wird das Tor am Alten Hafen, die Verbindung zwischen Altstadt und unterem Werft, ab Donnerstagmorgen geschlossen. Bereits bei der Pegelhöhe 6 Meter wurden Auslassschieber in der Altstadt geschlossen, um zu verhindern, dass Rheinwasser über die Düssel in die Stadt fließt. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

WSW starten das Minibus-Projekt später
WSW starten das Minibus-Projekt später
Ein Schritt – zehn Millionen Jahre
Ein Schritt – zehn Millionen Jahre
Verkauf von Schwebebahn-Gerüst spart Zins-Millionen
Verkauf von Schwebebahn-Gerüst spart Zins-Millionen
Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
Kündigungen bei Kaufhof in Neuss

Kommentare