Uelfe-Wuppertal-Straße

Unfall: Polizei vermutet Übermüdung

Autounfall in Radevormwald.
+
So sah der Mitsubishi nach dem Unfall auf der Uelfe-Wuppertal-Straße aus.

Auf der Uelfe-Wuppertal-Straße in Radevormwald wurde ein Autofahrer leicht verletzt.

Radevormwald. In den frühen Morgenstunden am Donnerstag ist die Polizei in Radevormwald zu einem Unfall auf der Uelfe-Wuppertal-Straße gerufen worden. Vor Ort fanden die Beamten einen nicht mehr fahrbereiten Mitsubishi mehrere Meter unterhalb des Straßenniveaus vor.

Ein 24-jähriger Mann aus Radevormwald war mit seinem Mitsubishi von Radevormwald Richtung Dahlhausen unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab.

Dabei überfuhr er erst eine Kurven-Schild. Danach kollidierte er mit einem Baum. Zum Stehen kam der Wagen dann erst einige Meter unterhalb des Straßenniveaus im Wald.

Der Autofahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Weitere Fahrzeuge waren offenbar nicht an dem Unfall beteiligt.

Da laut Polizei der Verdacht der Übermüdung bestand, stellte die Polizei den Führerschein des 24-Jährigen sicher. Am Mitsubishi entstand Totalschaden. red

Auch interessant: Polizei: Für diesen Unfall zahlt die Versicherung wohl nicht

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kind stürzt aus der „Krake“: Das ist die Ursache
Kind stürzt aus der „Krake“: Das ist die Ursache
Kind stürzt aus der „Krake“: Das ist die Ursache
So spart Wuppertal Energie – härtere Maßnahmen möglich
So spart Wuppertal Energie – härtere Maßnahmen möglich
So spart Wuppertal Energie – härtere Maßnahmen möglich
Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal
Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal
Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal

Kommentare