Nordbahntrasse: Räder segnen lassen

Wuppertal. Am westlichen Ende der Nordbahn-Trasse in Wuppertal steht die katholische Ludgerkirche. Dort lädt die Katholische Citykirche am Samstag, 19. Oktober, um 15 Uhr zu einem Fahrradgottesdienst mit Segnungen von Fahrern sowie ihren Rädern statt. Wer möchte, kann sich vorab einer kleinen Wallfahrt anschließen – sie startet um 13 Uhr an der Wichernkapelle am östlichen Ende der Nordbahntrasse. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Innogy-Manager Günther nach Säure-Angriff: „Ich hätte sterben können“
Innogy-Manager Günther nach Säure-Angriff: „Ich hätte sterben können“
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren