Barrierefrei

Neuer Zugang zur Schwarzbachtrasse

Der Zugang in Oberbarmen ist barrierefrei. Foto: Anna Schwartz
+
Der Zugang in Oberbarmen ist barrierefrei.

Wuppertal. Die Schwarzbachtrasse hat einen neuen Zugang, der im Rahmen des Neubaus eines Kindergartens entstanden ist.

Der Zugang befindet sich bei der Regenbogenbrücke. Er macht den Treppenzugang damit obsolet, die Schwarzbachtrasse ist leichter zu erreichen, weiß Carsten Gerhardt von der Wuppertalbewegung. „Damit gibt es nun einen behindertengerechten Zugang zur Schwarzbachtrasse“, erklärt Gerhardt.

Die Schwarzbachtrasse führt über rund zwei Kilometer vom ehemaligen Bahnhof Wichlinghausen am Wohngebiet Hilgershöhe vorbei nach Langerfeld. -mli-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall auf der Eschbachstraße: Sattelzug touchiert Verkehrszeichen
Unfall auf der Eschbachstraße: Sattelzug touchiert Verkehrszeichen
Unfall auf der Eschbachstraße: Sattelzug touchiert Verkehrszeichen
Motorradfahrer bei Unfall in Wuppertal schwer verletzt
Motorradfahrer bei Unfall in Wuppertal schwer verletzt
Motorradfahrer bei Unfall in Wuppertal schwer verletzt
Grüner Zoo Wuppertal testet Tiere auf Corona
Grüner Zoo Wuppertal testet Tiere auf Corona
Grüner Zoo Wuppertal testet Tiere auf Corona
Bergische Uni feiert 50 Jahre dynamisches Wachstum
Bergische Uni feiert 50 Jahre dynamisches Wachstum
Bergische Uni feiert 50 Jahre dynamisches Wachstum

Kommentare