Neue Gastronomie für Lüntenbeck

WUPPERTAL Die neuen Pächter Kim Vorthmann und Florian Horras planen ein modernes Restaurantkonzept mit regionaler Ausrichtung auf Schloss Lüntenbeck. Voraussichtlich ab Pfingsten können Gäste wieder im Schloss einkehren. Vorthman führt seit 2018 das Katzengold, Horras war bis zuletzt Betreiber der Viertelbar im Luisenviertel. Mit der „Lünte“ starten sie ihr erstes gemeinsames Restaurant. Besonders das idyllische Schlossambiente mit seinen historischen Fachwerkfassaden hat es ihnen angetan.

Kulinarisch will die „Lünte“ auf eine Mischung aus moderner Küche mit Schwerpunkt auf vegetarischen und veganen Gerichten in Kombination mit bekömmlicher Hausmannskost setzen. Angeschlossen an das Restaurant soll ein Biergarten sein. Die Öffnungszeiten sind für mittwochs bis sonntags von 11 bis 21 Uhr vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Kindstötungen in der Hasseldelle: Väter schoben Verantwortung für die Kinder von sich
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Wuppertal hat noch Hoffnung auf Feste 2021
Laubenbrand: Toter war der Besitzer
Laubenbrand: Toter war der Besitzer
Laubenbrand: Toter war der Besitzer
Urlaub spendiert: Pflegedienst bedankt sich mit Mallorca-Reise
Urlaub spendiert: Pflegedienst bedankt sich mit Mallorca-Reise
Urlaub spendiert: Pflegedienst bedankt sich mit Mallorca-Reise

Kommentare