Sitzgelegenheiten

Neue Bänke für den Schadowplatz

+
Arbeiter montierten die neuen Bänke. 

DÜSSELDORF In großen Dreiecken sind neue Bänke auf dem Düsseldorfer Schadowplatz montiert worden.

Damit gibt es reichlich Sitzgelegenheiten auf der Freifläche zwischen Libeskind-Bauten und Schadowstraße. 

Die Holzoptik, die dem Stil weiterer Sitzelemente rund um den Kö-Bogen gleicht, sorgt für eine weniger sterile Atmosphäre auf dem belebten Platz. ale

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Der schönste Job am ganzen Flughafen“
„Der schönste Job am ganzen Flughafen“
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Die ungewisse Zukunft der Düsseldorfer Umweltspur
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet
Verpuffung in Sonnborn: Fünf Personen aus Haus gerettet
„Franziskaner“ zieht ins Wuppertaler Sticher-Haus
„Franziskaner“ zieht ins Wuppertaler Sticher-Haus

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren