Verkehr

A46 nach Unfall zwischenzeitlich gesperrt

+

WUPPERTAL Nach einem Unfall wurde die A46 Zwischen Wuppertal-Wichlinghausen (36) und Wuppertal-Elberfeld (34) in Richtung Düsseldorf gesperrt.

Die A46 war am Dienstagvormittag wegen eines Unfalls bis etwa halb 12 Uhr in Richtung Düsseldorf zwischen Wuppertal-Wichlinghausen und Wuppertal-Barmen gesperrt. Die Bergungsarbeiten zögerten sich hinaus. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr auf bis zu 8 Kilometern. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Schwebebahn-Gerüst bleibt dunkel
Das Schwebebahn-Gerüst bleibt dunkel
Bombe in Düsseldorf-Derendorf erfolgreich entschärft - Lange Verzögerung
Bombe in Düsseldorf-Derendorf erfolgreich entschärft - Lange Verzögerung
Entsorgung von E-Autos: „Das Thema ist nicht zu Ende gedacht“
Entsorgung von E-Autos: „Das Thema ist nicht zu Ende gedacht“
Viele Feste: Trödeln, feiern, schlemmen
Viele Feste: Trödeln, feiern, schlemmen

Kommentare