Musiksafari für Familien

Kinder können sich auf die Musiksafari freuen. Foto: Tonhalle
+
Kinder können sich auf die Musiksafari freuen. Foto: Tonhalle

Düsseldorf Große und kleine Musikfans brauchen auf die traditionelle Familienwoche der Tonhalle im Februar nicht zu verzichten. Da aufgrund der Corona-Pandemie aktuell kein Publikum ins Konzerthaus darf, kommt die Tonhalle einfach direkt in die Kinderzimmer. Unter dem Titel „Musiksafari“ veranstaltet die Tonhalle vom 20. bis 28. Februar eine Woche volles Programm: über 20 Livemusik-Sessions für Kinder von 0 bis 6 Jahren und zum Abschluss eine große Videoproduktion für die ganze Familie. Mithilfe des Videokonferenztools Zoom werden sie live übertragen. Bei allen Musiksafaris sind Musiker der Düsseldorfer Symphoniker fester Bestandteil des Expeditionsteams. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, auch wenn’s ums Reisen geht – und deshalb bekommen alle Musiksafari-Reisenden zur Einstimmung vorab eine „Reisetasche“ per Post zugeschickt, gepackt mit allerlei Spielen, Bastelideen und Musik. Der Vorverkauf zu den Musiksafaris läuft bereits – ausschließlich online. Der Kauf eines Online-Tickets zu 15 Euro gilt als Zugang für einen Haushalt, unabhängig von der Anzahl der Familienmitglieder. Der persönliche Link zur gebuchten Musiksafari wird zwei Tage vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

www.tonhalle.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
In Cronenberg steht jetzt ein runderneuertes Bad
In Cronenberg steht jetzt ein runderneuertes Bad
In Cronenberg steht jetzt ein runderneuertes Bad
Kein Verstoß gegen Polizeigesetz: Schüsse auf Fluchtauto waren rechtens
Kein Verstoß gegen Polizeigesetz: Schüsse auf Fluchtauto waren rechtens
Kein Verstoß gegen Polizeigesetz: Schüsse auf Fluchtauto waren rechtens
Urteil zu Schrottimmobilien ein „gutes Signal“
Urteil zu Schrottimmobilien ein „gutes Signal“
Urteil zu Schrottimmobilien ein „gutes Signal“

Kommentare