Beverdamm

Motorradfahrer lässt sich filmen - schwerer Sturz

Die Bever ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Motorradfahrern.
+
Die Bever ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Motorradfahrern.

22-Jähriger fuhr auf dem Beverdamm auf und ab.

Hückeswagen. Auf dem Beverdamm ist am Samstag ein Kradfahrer schwer gestürzt - während seine Freunde Filmaufnahmen machten.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der 22-jährige Kölner gegen 17.15 Uhr mit seiner Yamaha auf dem Beverdamm auf und ab. Seine Freunde filmten ihn dabei.

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Mann plötzlich die Kontrolle über seine Maschine, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke.

Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Das Motorrad musste stark beschädigt abgeschleppt werden.

Mehr Blaulicht-Meldungen aus der Region finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Schwerer Verkehrsunfall bei Wendemanöver
Unfall: Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben
Unfall: Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben
Unfall: Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben
Film erinnert an den Balkan-Express
Film erinnert an den Balkan-Express
Film erinnert an den Balkan-Express

Kommentare