4.000 Euro Sachschaden

L 74: Motorrad-Fahrer verletzt sich bei Sturz

+

In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle.

Ein 35-jähriger Motorradfahrer war Samstagmittag, gegen 12.45 Uhr, auf der L 74 in Richtung Müngsten unterwegs. In einer Linkskurve geriet er mit seiner Yamaha auf den Grünstreifen, verlor die Kontrolle und stürzte. 

Dabei verletzte sich der Fahrer und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf 4.000 Euro. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fieber-Check am Eingangstor
Fieber-Check am Eingangstor
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
„Es geht uns besser, aber noch nicht gut“
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Großstädte setzen Kita-Beiträge aus
Chefarzt will nur Risikogruppen isolieren
Chefarzt will nur Risikogruppen isolieren

Kommentare